Unternehmen

Historisches zur DEMEG AG.

 

Die DEMEG AG ging als Rechtsnachfolgerin aus der SN Mineral Mining AG hervor. Mit Beschluß der Hauptversammlung der Gesellschaft, datierend vom 13. April 2015, wurde die DEMEG AG ins Leben gerufen. Die historisch bedingten und eingegangenen Beteiligungen wurden erfolgreich verkauft.

 

 

 

Die DEMEG AG.

 

Die DEMEG Deutsche Metallgesellschaft AG  gilt  als ein junges Unternehmen an den nationalen und internationalen Märkten. Das Unternehmen verfügt über die notwendige Kompetenz an WIssen und Erfahrung durch ihre leitenden Organe.

Seit Jahrzehnten betreiben die Entscheider der Gesellschaft erfolgreich das Metallhandelsgeschäft und sahen es nun an der Zeit, marktüber-greifende Synergien durch den Aufbau eines Beiteiligungsportfolios an führenden Metallhandelsunternehmungen zu vereinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Organe.

 

Vorstand

 

 

Jindrich Sara

 

Herr Sara leitet neben dem Mandat des Vorstandes bei der DEMEG Deutsche Metallgesellschaft AG, bereits seit vielen Jahren die Geschicke der T.J.D. S.R.O. als geschäftsführender Gesellschafter. Die T.J.D. S.R.O. gilt als mittelständisches Metallhandelsunternehmen aus der Tschechischen Republik. Herr Sara verfügt über herausragende Kontakte in den Ost-, und mitteleuropäischen Wirtschaftsraum.

 

Aufsichtsrat

 

 

Dipl-Ing. Thomas Brunzel (Vorsitzender)       Geschäftsführer

 

    

   

 

DIetmar Schadach       Bankkaufmann                                    

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demeg Deutsche Metallgesellschaft AG